Côtes du Lubéron: Château la Canorgue

Luberon Weinberg
Luberon
Château la Canorgue

Südöstlich von Avignon, zwischen dem Côtes du Ventoux und der Provence liegt das Weinanbaugebiet Côtes du Lubéron. Das Klima in der hügelige Landschaft um den Gebirgszug Montagne du Lubéron ist vorherrschend heiß und trocken, allerdings weht hier auch oft der unberechenbare Mistral-Wind. Das Lubéron ist eine sehr malerische Landschaft mit alten Eichen, Pinien, Zypressen und Koniferen, dazwischen eingebettet immer wieder Weinberge.

Rebsorten

Hauptsächlich werden hier die typisch südfranzösischen Rebsorten Grenache, Syrah und Mourvèdre (rot) und Grenache Blanc, Clairette, Marsanne, Roussanne, Bourboulec und Viognier (weiß) angebaut.

Weingut: Château la Canorgue

Im Herzen des Lubéron (zwischen Avignon und Aix-en-Provence) befindet sich nahe Bonnieux das traumhaft schöne, fast märchenhafte Château la Canorgue von Jean Pierre Margan. Das Weingut umfaßt 75 ha, die Weinberge liegen direkt um das Château. Ein Großteil der Rebstöcke sind 25 bis 70 Jahre alt, 70% davon tragen rote Trauben. Nach biodynamischen Richtlinien (bereits 20 Jahre) wird dort geschmeidiger, samtiger Rotwein aus Syrah (ca.80%!), Grenache, Mourvèdre, Cinsault und einigen weiteren traditionellen Sorten dieser Region gewonnen. Der Wein wird in Holzfässern und Edelstahltanks traditionell ausgebaut.

Zuletzt angesehen